Bewusstsein

Philosophie, Spiritualität

Mich beschäftigt gerade die Frage, wo denn nun wirklich unser Bewusstsein entsteht. Schulmedizinisch gesehen entsteht es im Gehirn, nicht genau in einem Areal sondern eher durch das dynamische Wirken mehrerer Areale im Gehirn. Dieses Bewusstsein erlischt somit, wenn wir gestorben sind.

Mein Gedanke geht nun weiter materialistisch in Richtung der Physik. Jeder Gedanke, jeder nervliche Reiz aus dem Gehirn basiert doch auf Energie. Der Gedanke, den wir bewusst oder auch unbewusst denken, sorgt für elektrische, somit energetische, Reize, welche eine Reaktion im Körper hervorrufen. Ich gehe hier nun vom Ausgangspunkt des Bewusstseins aus. Das Bewusstsein, welches ja im Gehirn entstehen soll, ist somit der Urheber der energetischen Reize. In der Physik lautet nun eine Grundlage der Energie: „Energie kann weder zerstört oder erzeugt werden. Sie kann nur umgewandelt werden.“

Wenn also unser Bewusstsein der Urheber der Abläufe unseres Lebens ist, also immer vorhandene potentielle Energie, wohin geht dann diese Energie wenn wir sterben? Energie kann doch weder zerstört noch erzeugt werden?

2 Gedanken zu “Bewusstsein

  1. Wie könnte Bewusstsein im Gehirn entstehen, wenn es jenseits von Entstehen und Vergehen ist?
    Nicht das Bewusstsein entsteht im Gehirn, sondern das Gehirn entsteht im Bewusstsein.
    Nicht der Geist ist auf der Welt, sondern alle Welten sind im Geist.

    Gefällt mir

  2. Probleme… sind das Wesen des Verstandes, der dadurch sich lebendig fühlt.
    Im Feld des Zeit-Raumes herrschen nur Probleme, solange das Herz nicht besichtigt wird.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s